Minkle Mini

minkle mini

Bei dem Minkle Mini handelt es sich um einen höchst kompakten Bluetooth Stereo Lautsprecher, der vor allem durch seine hohe Resistenz gegenüber Wasser und Schmutz punktet, gleichzeitig jedoch durch die kabellose Verbindung sowie einen überzeugenden Sound auffallen möchte. Auch eine hohe Mobilität dank eines geringen Gewichtes wird vom Hersteller hervorgehoben, ebenso wie eine kraftvolle Batterie und die flexible Nutzungsweise.

minkle mini_2

Das wichtigste Verkaufsargument ist allerdings die hohe Robustheit, weshalb der Minkle Mini gerade im Outdoor-Einsatz seine Stärken zeigen und sich in erster Linie für Fahrradtouren, Wanderungen oder Camping-Ausflüge eignen soll. Wir haben uns den kompakten Lautsprecher einmal genauer angeguckt und verraten euch in den folgenden Zeilen, ob sich ein Kauf lohnt und welche Vor- und Nachteile zu beachten sind.

amazon-64EUR 20,99

(0 Rezensionen)

zu Amazon

Technische Daten

  • Schutzart: IP66
  • Gewicht: 100 Gramm
  • Akku-Leistung: 750 mAh
  • Akku-Laufzeit: bis zu 5 Stunden
  • Akku-Ladezeit: circa 2 Stunden
  • Bluetooth Reichweite: bis zu 10 Meter

Lieferumfang

Der Lieferumfang präsentiert sich recht übersichtlich, denn abgesehen von dem Bluetooth Speaker ist ein standardisiertes USB Ladekabel enthalten, das einfach mit dem Gerät selbst sowie einem Computer oder einem entsprechenden Stromadapter verbunden wird. Das 3,5 Millimeter Audio Kabel bietet eine kleine Überraschung, denn mit einer Länge von 1,2 Metern ist es länger als bei den meisten Produkten dieser Preisklasse und bietet dadurch etwas mehr Spielraum.

Die beiliegende Bedienungsanleitung ist recht kurz gefasst und bietet nur eine knappe Übersicht über die wichtigsten Elemente und Warnhinweise, allerdings ist die Steuerung an sich recht intuitiv, sodass die knappe Anleitung nicht weiter negativ auffällt. Als kleiner Zusatz wurde ein Haken in den Lieferumfang gepackt, der bei Bedarf einfach am Lautsprecher befestigt wird und dann als zusätzlicher Halt dient. Das ist besonders bei Outdoor-Einsätzen praktisch, wenn die Audiobox zum Beispiel an einem Rucksack, eine Gürtelschnalle oder am Fahrrad befestigt werden soll.

Optik und Verarbeitung

Das Aussehen des wasserdichten Speakers wirkt einerseits modern, andererseits durch die weiße Farbgebung und den klaren Linien recht elegant, sodass der Minkle Mini in fast jedem Ambiente einen Platz findet. Die recht strikte Form sorgt gleichzeitig dafür, dass sämtliche Bedienungselemente einfach zu finden und intuitiv in der Nutzung sind, sodass selbst Kinder schnell die wichtigsten Funktionen verstehen können. Wirkliche optische Highlights sind allerdings nicht vorhanden, lediglich der kleine Schriftzug „New Bee“ auf der Front fungiert als kleiner Blickfang. Die Größe ist wirklich enorm kompakt gewählt und am besten sollte sich der Lautsprecher wie eine rautenförmige Zigarettenschachtel vorgestellt werden, die Musik abspielen kann.

minkle mini_6

Die Verarbeitung des Outdoor-Gerätes entspricht dem Nutzungszweck und so ist gerade die Außenhülle äußerst robust gestaltet: Abgesehen von dem Gitter an der Front besteht die gesamte Hülle aus einem festen Kunststoff, der allerdings gleichzeitig vor Stößen schützt und sogar einen Sturz aus Tischhöhe abfedern kann, ohne dass die Technik im Inneren beschädigt wird. Aus Sicherheitsgründen wurden alle Kanten und Ecken leicht abgerundet, sodass keine Gefahr für Verletzungen vorhanden ist. Gleichzeitig bietet der Hersteller die Schutzart IP66, wodurch der Speaker vor Wasser und Schmutz geschützt ist. Dadurch stellt auch starker Regen oder Wasser aus dem Duschkopf kein Problem dar und auch am Strand ist ein gefahrloser Einsatz am Meer oder im Sand möglich. Theoretisch ist sogar ein Eintauchen in das Wasser erlaubt, jedoch hält sich der Hersteller hier mit genauen Angaben zurück, sodass eine längere Nutzung unter Wasser nach Möglichkeit vermieden werden sollte.

Bedienung

Wie bereits erwähnt ist die Bedienung selbst absolut simpel gestaltet, denn die wenigen Steuerungselemente auf der Oberseite – wie zum Beispiel der Schaltknopf zum ein- beziehungsweise ausschalten oder zur Reglung der Lautstärke – besitzen eine sinnvolle Größe. Dadurch sind sie selbst bei geringem Licht leicht zu finden und sogar der Druckpunkt wurde angenehm gewählt, sodass es beim Druck auf eine Taste ein praktisches Feedback gibt. Wird der Lautsprecher mit einem Smartphone gepairt, so wird automatisch die Freisprechfunktion aktiviert: Geht ein Anruf ein, so muss lediglich der entsprechende Knopf gedrückt werden und schon wird der Anruf angenommen. Dann stoppt automatisch die abgespielte Musik und die Stimme des Anrufers wird über den Lautsprecher wiedergegeben und das integrierte Mikrofon überträgt sämtliche Geräusche.

minkle mini_5

Die Kopplung von Smartphones, Tablets und Co funktioniert wie heutzutage üblich einfach und beinahe selbsterklärend, denn sobald das Bluetooth Signal gesendet wird, muss am Abspielgerät nur das Pairing bestätigt werden. Die maximale Reichweite wird vom Hersteller mit zehn Metern angegeben, allerdings gilt dies nur bei einer freien Fläche ohne Hindernisse. Wer hingegen einen Einsatz in der eigenen Wohnung plant, der sollte Abspielgerät und Speaker am besten im gleichen Zimmer aufbewahren, denn Wände reduzieren das Signal stark. Wer sogar komplett auf die kabellose Verbindung verzichten möchte und lieber auf analoge Möglichkeiten zurück greift, der verwendet einfach das im Lieferumfang enthaltene Audiokabel, wodurch sogar ältere MP3-Player und ähnliche Geräte verbunden werden können. Das funktioniert ebenfalls vollkommen intuitiv und ist innerhalb weniger Sekunden eingerichtet.

Technische Details

Der Lithium-Ionen Akku arbeitet mit einer Leistung von 750 mAh und bietet eine Laufzeit von circa fünf Stunden, solange die maximale Lautstärke gewählt wird. Realistisch ist also tatsächlich eine Nutzungsdauer von sechs bis sieben Stunden, was für das kompakte Gerät vollkommen ausreicht und für einen gemütlichen Abend im eigenen Garten oder einem Nachmittag am Strand definitiv genug Zeit bietet. Leider verrät der Hersteller kaum weitere Details und Frequenzbereich oder Nennleistung werden nicht preisgegeben, sodass sich darüber keine Aussagen treffen lassen.

Allerdings ist davon auszugehen, dass die entsprechenden Daten bei einem so kleinen und preisgünstigen Gerät niemanden überraschen werden – zumindest bezüglich der Klangqualität lässt sich in diesem Zusammenhang festhalten, dass die Power für die Größe überraschend hoch ist. Nicht ganz überzeugen kann allerdings das verbaute Mikrofon, denn erstens müssen Nutzer relativ dicht am Lautsprecher reden, um eine vernünftige Lautstärke zu übertragen und andererseits stören Hintergrundgeräusche oder Wind die Übertragungsqualität. Für längere Gespräche ist diese Variante also nur bedingt geeignet.

Klangqualität

Da sich der Minkle Mini optisch eher flach und klein präsentiert und eben nicht besonders stark aussieht, wird schnell ein voreiliges Urteil gefällt. Tatsächlich ist der Stereo-Sound jedoch echt knackig und gerade die Höhen und Mitten werden bei normaler und sogar höherer Lautstärke recht präzise und klar wiedergegeben. Natürlich ist der Bass – wie nicht anders zu erwarten – wirklich sehr schwach und gerade bei hoher Lautstärke fast nicht mehr vorhanden.

Bei voller Lautstärke verschwimmen auch die hohen Töne mit den Mitten, was sich natürlich negativ auf den Klang auswirkt. Durch den kleinen Korpus ist auch das räumliche Klangbild nicht das beste, doch auch dies dürfte niemand erwarten, der sich für den kleinen Lautsprecher entscheidet. Wer also keine besonders basslastige Musik hören möchte und eher auf eine normale Zimmerlautstärke zurückgreifen will, der bekommt hier eine ordentliche Qualität geboten.

Fazit

Natürlich ersetzt der Minkle Mini keine Stereo-Anlage und auch mit größeren und teureren Bluetooth Lautsprechern kann er nicht mithalten, doch für seine Größe liefert er eine erstaunliche Kraft sowie einen echt guten Klang. Durch seine Kompaktheit findet er überall Platz und kann sogar in die Hosentasche gesteckt werden. Der im Lieferumfang enthaltene Haken sorgt dafür, dass das Gerät einfach an der Hose, am Rucksack oder am Fahrrad angebracht wird, bevor dann der Outdoor-Einsatz beginnt.

minkle mini_4

Die drei Tasten auf der Oberseite ermöglichen eine Grundsteuerung, während jedoch die tatsächliche Steuerung wie heutzutage üblich über das Abspielgerät stattfindet. Alles in allem bietet die etwas über 20 Euro teure Audiobox eine wirklich gute Leistung, die für einen einfachen Einsatz im Freizeitsektor vollkommen ausreichend ist. Wer also auf der Suche nach einem kleinen und trotzdem starken Gerät ist, der bekommt hier eine sinnvolle Alternative zu den großen Varianten geboten.

amazon-64EUR 20,99

(0 Rezensionen)

zu Amazon


There are no comments

Add yours