Harman Kardon Go+Play – stylischer Bluetooth-Lautsprecher

91D1e2BY3RL._SL1500_

Das New Yorker Unternehmen Harmon Kardon ist als Hersteller von hochwertigen Hi-Fi-Komponenten bekannt geworden und hat bereits einige Bluetooth-Lautsprecher, wie etwa den bereits von uns getestete Esquire, auf den Markt gebracht. Gerade die Lautsprecher des Herstellers überzeugen mit einem außergewöhnlichen und stylischen Design. Beim Go+Play handelt es sich um einen Bluetooth-Lautsprecher, der im oberen Preissegment einzuordnen ist und vor allem klanglich überzeugen möchte.

Ersteindruck

Hinsichtlich des Designs ist auch der Go+Play von Harman Kardon ein echter Hingucker. Er ist mit einem weißen und einem schwarzen Gehäuse erhältlich, wobei wir uns für unseren Test für die letztere Variante entschieden haben. Auffällig ist direkt der massive Metallbügel, der mehr ist als ein bloßes Designelement, denn er fungiert gleichzeitig als Tragehilfe. Der Bügel passt zudem sehr schön zu den silbernen Füßen, die für einen sicheren Stand des Bluetooth-Lautsprechers sorgen. Die Oberseite, in der auch die Bedienelemente verbaut sind, ist gummiert, was haptisch recht ansprechend ist. Die Lautsprecher werden durch Metallgitter gut geschützt und von mattsilbernen Ringen umspannt.

410vWzfhfrL

Bedienung

Die Bedienung des Harman Kardon Go+Play erfolgt über die eigene Remote App, die sowohl für Android als auch für iOS erhältlich ist. Besonders einfach ist die Bedienung wenn man Apple Devices, etwa mit einem iPhone, iPad oder iPod, verwendet. So hat man über eine einfache Benutzeroberfläche Zugriff auf alle im jeweiligen Mobil Device gespeicherten Playlists und Titel. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit direkt eine eigene Playlists für den Bluetooth-Lautsprecher zu erstellen. Als physische Tasten sind lediglich die Lautstärkeregler sowie ein Bluetooth-Button in die Oberseite des Gehäuses eingelassen. Sie befinden sich zwar direkt unter dem Bügel, sind aber dennoch gut zu erreichen. Darüber hinaus haben sie einen sehr angenehmen Druckpunkt. Der Bluetooth-Button ist gleichzeitig der Ein- und Ausschalter und wenn man ihn zweimal drückt, ist der Lautsprecher im Standby-Modus.

amazon-64EUR 269,10

(0 Rezensionen)

zu Amazon

Pairing und Anschlüsse

Das Pairing des Go+Play von Harman Kardon funktioniert reibungslos und eine Bluetooth-Verbindung ist schnell hergestellt. Sobald die Verbindung zum Lautsprecher das erste Mal steht, wird man darauf hingewiesen, dass man die kostenlose App herunterladen kann. Um eine unterbrechungsfreie Audio-Übertragung zu gewährleisten, setzt Harman Kardon seine eigene TrueStream Technologie ein. Insgesamt bietet der Bluetooth-Lautsprecher drei Anschlüsse, einen für das Netzteil, einen USB-Anschluss, an dem auch die Audio-Quelle aufgeladen werden kann, sowie einen 3,5 mm Klinkeanschluss. Durch eine Gummiabdeckung sind sie gut geschützt.

GOPLAYWRLSS_top_dvHAMaster

Reichweite und Akku

Die Reichweite der Bluetooth-Übertragung entspricht der vergleichbarer Geräte und ist durch die TrueStream Technologie vor allem unterbrechungsfrei. Für einen mobilen Betrieb muss man acht handelsübliche Typ D Batterien einlegen und genießt auch unterwegs stundenlangen Musikgenuss. Einen integrierten Akku gibt es leider nicht.

Funktionsumfang

Nach rund zehn Minuten Inaktivität versetzt sich der Go+Play von Harman Kardon in den Standby-Modus. Sobald wieder ein Bluetooth-Signal eingeht, erwacht der Lautsprecher wieder zum Leben.

Klangqualität

Der Bluetooth Lautsprecher Harman Kardon Go+Play ist ein 2-Wege-System, bei dem auf jeder Seite jeweils zwei Hoch- und zwei Tieftöner verbaut sind. Sowohl die Hoch- als auch die Tieftonchassis werden von eignen Verstärkereinheiten angesteuert. Neben der TrueStream Technologe, die für eine hohe Qualität bei der Audio-Übertragung sorgt, setzt der Hersteller auf eine intelligente Equalizertechnologie. Den Toningenieuren ist bei diesem Bluetooth-Lautsprecher insgesamt ein guter räumlicher Klang gelungen, obwohl man als Nutzer keine EQ-Programme wählen kann. Hervorragend sind allerdings die Bässe. Hier kann der Bluetooth-Lautsprecher wirklich zeigen, was in ihm steckt. Der Klang ist so gut, dass er gut und gerne eine Kompaktanlage ersetzen kann. Egal bei welcher Musikrichtung, der Bluetooth-Lautsprecher bietet einen realistischen und vor allem detailreichen Klang.

Die wichtigsten Fakten im Überblick

  • 3,5 mm Audioeingang

  • Android und iOS kompatibel

  • Bluetooth

  • eigene Remote App

  • TrueStream Technologie

  • 500 x 230 x 240 mm

  • rund 4,2 kg

Fazit

Wer auf der Suche nach einem hochwertigen Highend-Bluetooth-Lautsprecher ist liegt mit dem Harman Kardon Go+Play genau richtig. Das Design ist natürlich Geschmackssache, aber keinesfalls langweilig und steht dem sehr hochwertig verarbeiteten Gehäuse sehr gut zu Gesicht. Insbesondere der massive Metallbügel unterstreicht den wertigen Gesamteindruck. Was die Bluetooth-Verbindung anbelangt, kann man keinerlei Kritikpunkte finden, da die TrueStream Technologie anstandslos ihren Dienst tut und für einen unterbrechungsfreien Sound sorgt. Der kommt mit einem exzellenten Klang daher und überrascht durchaus für ein 2-Wege-System dieser Größe. Verzerrungsfreie Höhen und eine klare Mitteltonlage sind in dieser Preisklasse zwar fast schon obligatorisch, aber auch an den Bässen kann man nichts aussetzen. Vor allem die räumliche Akustik muss man an dieser Stelle noch einmal hervorheben.

amazon-64EUR 269,10

(0 Rezensionen)

zu Amazon


There are 2 comments

Add yours
  1. Stephan

    Hey Leute,
    Die HARMAN/KARDON GO + PLAY, die schlecht für den mobilen Einsatz, aber richtiggg guut für zu Hause ist (noch besserer Sound, als bspw. die JBL Xtreme) gibt es bis Montag (13.06.2016) bei Media Markt für unschlagbare 177€.

    Die JBL Xtreme, die ich mir vor rund 2Monaten für 199€ bei Saturn geholt habe, gibt´s derzeit bei MM auch wieder für 199€.


Post a new comment