Sony stellt neuen Bluetooth-Lautsprecher SRS-XB402M vor

1_Sony_SRS_XB402M

Vor wenigen Tagen hat Sony einen leuchtenden Party-Lautsprecher auf den Markt gebracht. Mit extra tiefen Bässen, grellen Lichteffekten und Alexa-Anbindung soll der Lautsprecher ideal für kleinere Partys und Veranstaltungen sein.

Der rund 1,5 Kilogramm schwere Speaker ist mit zwei Passivradiatoren an der Vorderseite ausgestattet, die für tiefe Frequenzen und spürbare Bässe sorgen sollen. Die angewinkelten Lautsprechereinheiten sollen den Klang über den ganzen Raum verteilen und damit für “Festival Feeling” sorgen. Ich bin gespannt, wie sich der Klang in der Praxis mit Rivalen wie dem Bose SoundLink Revolve+ oder auch dem JBL Xtreme 2 messen wird.

Das Besondere am Sony XB420M sind die mehrfarbigen Lichtleisten: Die blinkenden Lichter leuchten im Takt der Musik und heizen damit zusätzlich die Stimmung an. Die Ähnlichkeit zu Amazon’s Echoprodukten ist hier nicht zu übersehen.

Dank der Wasserbeständigkeit nach IPX-7 Standard kann die Box bedenkenlos ins Wasser eingetaucht oder unter fließendem Wasser gereinigt werden. Ab Juli 2019 soll die Klangbox für einen stolzen Preis von 269€ verfügbar sein.



Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.