Bose kündigt Home Speaker 300 an

Bose

Heute hat Bose seinen neuen Home-Lautsprecher, den Home Speaker 300, angekündigt. Äußerlich erinnert der smarte Lautsprecher sehr an das Modell „Bose Home Speaker 500“, das bereits seit August 2018 erhältlich ist. Auffällig ist die optische Ähnlichkeit zum beliebten Sonos One Lautsprecher, den Bose hier wohl angreifen möchte. 

Äußerlich unterscheidet sich der Home Speaker 300 vor allem durch seine winzigen Maße vom Schwestermodell Home Speaker 500: So wurde die Höhe auf rund 15cm reduziert und das Farbdisplay, welches Titel und Künstlernamen anzeigt, komplett weggelassen. Dabei scheint die Bedienoberfläche weitestgehend gleich geblieben zu sein. 

Den Preis von 259.95$ sollen „erstaunlich kräftige Bässe“ mit „echtem 360° Klang“ rechtfertigen. Ich bin gespannt zu erfahren, wie sich der Klang mit Konkurrenzmodellen wie dem Sonos One oder auch dem ähnlich großen Bose-Speaker SoundLink Revolve schlagen wird. 

Der neue Speaker reiht sich nahtlos in das Multiroom Audio-Landschaft des amerikanischen Herstellers ein. Neben standardmäßiger Wlan-Anbindung ist nun auch die Verknüpfung mit Airplay 2 sowie die Nutzung von Alexa bzw. Google Assistenten möglich. Besonders erfreulich: Der Home 300 Lautsprecher kann auch als gewöhnlicher Bluetooth-Lautsprecher genutzt werden. Aufgrund des fehlenden Akkus ist die Box allerdings nicht für den portablen Einsatz konzipiert. 

Vorstellen lässt sich der Speaker ab dem 4. und wir ab dem 20. Juni in Läden erhältlich sein. 



Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.