UE Boom 2

UE Boom 2

Bereits die erste Version des UE Boom wurde von den Nutzern durchgehend positiv aufgenommen, obwohl noch einige Schwächen vorhanden waren. Gerade bei hoher Lautstärke waren die Treiber schnell überfordert und zeigten die Grenzen des Lautsprechers auf.

UE Boom 2_4

Ultimate Ears möchte nun mit der zweiten Variante des beliebten Lautsprechers vor allem einen noch klareren Sound mit einem besseren räumlichen Volumen bieten, aber auch auf eine bessere Übertragungstechnik via Bluetooth möchte der Hersteller zurückgreifen und nicht zuletzt durch die hohe Wasserdichte potentielle Neukunden überzeugen. Wir haben uns den Speaker einmal näher angeguckt und verraten euch in unserem Test, wo genau die Stärken und Schwächen des Gerätes liegen und was es darüber hinaus noch zu beachten gibt.

amazon-64EUR 168,98

4.4 von 5 Sternen(1005 Rezensionen)

zu Amazon

Technische Daten

  • Gewicht: 549 Gramm
  • Schutzart: IPX7
  • Bluetooth Reichweite: bis zu 30 Meter
  • Akku Laufzeit: 15 Stunden
  • Akku Ladezeit: 2,5 Stunden
  • Maße: 67 x 180 Millimeter (D x H)
  • Schalldruckpegel: Maximal 90 dBA
  • Frequenzgang: 90 bis 20.000 Hertz
  • Lautsprecher: zwei 45 Millimeter Aktivtreiber

Lieferumfang

Recht überzeugend präsentiert sich der Lieferumfang, denn bei dem ungefähr 150 Euro teuren Paket ist nicht nur der Lautsprecher selbst enthalten, sondern es sind viele weitere Inhalte beigelegt: So ist zum Beispiel nicht nur ein klassisches Mikro USB-Kabel vorhanden, das zum Aufladen der Box mit einem Computer verbunden werden kann, sondern auch ein entsprechender Adapter, wodurch ein direkter Anschluss an eine Steckdose ermöglicht wird. Geliefert wird das alles übrigens in einem stylen und ansprechenden Rundbehälter, der einfach aufgeklappt wird und im Inneren dann Lautsprecher und restliche Inhalte bereithält. Schade ist allerdings, dass kein 3,5 Millimeter Audio-Kabel mitgeschickt wird, denn der UE Boom 2 verfügt über einen entsprechenden Anschluss – bei dem Anschaffungspreis wäre ein entsprechendes Kabel durchaus zu erwarten gewesen. Eine Stofftasche für den Transport ist ebenfalls nicht vorhanden, aber auch nicht nötig, denn das Gerät wurde äußerst stabil konzipiert und ist absolut stoßfest.

Optik und Verarbeitung

Optisch erinnert der Bluetooth Speaker ein wenig an eine Trinkflasche, die in einer Schutzhülle steckt: Das längliche Gerät wird in insgesamt 13 verschiedenen Farbkombinationen beziehungsweise in einzelnen Farben angeboten, wodurch sie sich zumindest farblich den eigenen Vorlieben anpassen lässt. Dabei wirkt das Design recht sportlich und modern, wodurch auch gleich der hauptsächliche Verwendungszweck unterstrichen wird: In erster Linie hat Ultimate Ears den Lautsprecher als Outdoor-Modell konzipiert und möchte ihn vor allem Kunden ans Herz legen, die zum Beispiel am oder im See, bei sportlichen Aktivitäten wie Wandern oder Radfahren oder einfach am Strand einsetzen möchten. Die klaren Linien und das einfache Design unterstützen diese Verwendung und durch die klare Konzeption ist auch die Steuerung sofort verständlich.

UE Boom 2_2

Die Verarbeitung geht mit dem klaren und gut durchdachten Design einher und sämtliche Kanten und Ecken wurden nicht nur abgerundet, um so die Sicherheit zu erhöhen, sondern die ganze Außenhülle besteht aus einem flexiblen und gleichzeitig robusten Kunststoff. Dieser sorgt nicht nur dafür, dass das Handling angenehm ist, sondern schützt auch die Innen liegende Technologie vor Stürzen oder Wasser. Gemäß der IPX7 Schutzart darf der Lautsprecher nicht nur mit Wasser in Berührung kommen, sondern kann sogar problemlos bis zu einer halben Stunde unter Wasser getaucht werden – optimal für eine Nutzung im Schwimmbad, am See oder am Meer. Gerade im Urlaub am Meer punktet er nicht nur durch die wasserdichte Hülle, sondern schützt auch vor Sand oder Staub, weshalb er zumindest diesbezüglich der optimale Begleiter ist. Es lassen sich tatsächlich keine Schwachstellen bei der Verarbeitung finden, sodass das Gerät in dieser Rubrik volle Punktzahl erhält.

Bedienung

Auch die Bedienung ist denkbar einfach, denn das Bluetooth Signal wird beim Einschalten automatisch ausgesendet und das Pairing muss dann nur noch über das Abspielgerät durchgeführt werden. So sind Smartphones, Tablets und Co innerhalb weniger Sekunden verbunden und das Abspielen von Musiktiteln erfolgt direkt nach der Kopplung – noch einfacher geht es heutzutage wirklich nicht. Auf der Außenhülle wurden ein großes Plus sowie ein großes Minus angebracht, mit deren Hilfe die Lautstärke der Box geregelt wird oder der Wechsel zum nächsten oder vorherigen Lied ausgelöst werden kann. Das funktioniert ebenfalls simpel und intuitiv und wesentlich mehr Möglichkeiten sind zumindest analog nicht vorhanden. Stattdessen bietet Ultimate Ears eine kostenlose App für Smartphones, die entweder iOS oder Android verwenden, während derzeit zumindest Windows-Phones keine entsprechende Software nutzen können. Mit Hilfe dieser App werden dann einige Zusatzfunktionen nutzbar, aber letztendlich ist die App nur ein netter Bonus und keine Pflicht.

UE Boom 2_5

Abgesehen von der Bluetooth Funktion können Abspielgeräte auch ganz einfach über den AUX-Eingang verbunden werden, wenn ein leider nicht im Lieferumfang enthaltenes 3,5 Millimeter Klinke-Kabel verwendet wird. Dies ermöglicht dann die Verwendung von älteren MP3-Playern und anderen Geräten, jedoch ist dann natürlich der Spielraum für den Outdoor-Einsatz stark verringert: Gerade auf eine Nutzung am oder im Wasser sollte dann verzichtet werden. Doch auch hier erkennt der Speaker sofort das angeschlossene Gerät und spielt sofort Musiktitel ab – ein Einrichten der Abspielgeräte ist also nicht notwendig.

Technische Details

Auch aus technischer Sicht macht der UE Boom 2 vieles richtig und gerade die aktuelle Bluetooth Technologie muss positiv erwähnt werden: Zwar wird die maximale Reichweite von 30 Metern nicht ganz erreicht, doch bleibt das Signal auch bei hohen Entfernungen überraschend stabil. Dies gilt allerdings nur bei einer freien Fläche, während in Innenraum das Signal schnell gestört wird. Doch selbst in der Wohnung müssen sich Abspielgerät und Lautsprecher nicht im selben Raum befinden, um eine gute Übertragungsqualität zu bekommen. Auch am Lithium Ionen Akku ist eigentlich nichts auszusetzen, denn mit einer Laufzeit von bis zu 15 Stunden erfüllt er seine Aufgabe voll und ganz und ist nach lediglich 2,5 Stunden bereits wieder aufgeladen und einsatzbereit. Im unteren Frequenzbereich verspricht der Hersteller bis zu 90 Hertz zu erreichen, allerdings ist es fraglich, ob diese Daten tatsächlich der Wahrheit entsprechen.

Klangqualität

Oftmals wird die UE Boom 2 mit der größeren und beliebten UE Megaboom verglichen und als ihr „kleiner Bruder“ bezeichnet – was allerdings zumindest bezüglich der Wiedergabequalität nicht stimmt. Zwar steckt in dem Lautsprecher ordentlich Power und auch die maximale Lautstärke weiß zu überzeugen, allerdings ist gerade der Bass einfach viel zu schwach – was allerdings auch zu erwarten war. Schließlich besitzt die kleine Audiobox keinen entsprechenden Resonanzkörper um mit der größeren Variante mitzuhalten. Immerhin sind Höhen und Mitten selbst bei höherer Lautstärke sehr präzise und sorgen dafür, dass der Sound ordentlich wiedergegeben wird.

UE Boom 2_3

Der Bass ist auch für einen mobilen Outdoor-Einsatz vollkommen ausreichend, solange die eigenen Erwartungen angepasst werden, denn mit einer Stereo-Anlage kann der Speaker natürlich nicht mithalten. Praktisch ist allerdings der 360 Grad Sound, sodass er zum Beispiel einfach auf einen Tisch gelegt wird und eine Ausrichtung für einen optimalen Sound nicht notwendig ist. Ein Mikrofon für die Nutzung als Freisprechanlage ist leider nicht vorhanden, was natürlich kein Muss ist, allerdings wäre dies ein netter Bonus gewesen.

Fazit

Letztendlich hängt die Frage, ob sich der UE Boom 2 als sinnvolle Anschaffung lohnt, immer davon ab, wie der Gebrauch aussehen würde und welche Ansprüche gestellt werden: Durch die unglaublich gute Verarbeitung ist er ideal für einen Einsatz im Außenbereich und spielt seine Stärken nicht nur im eigenen Garten, sondern auch am Strand, am See oder einfach im Schwimmbad aus. Dann reicht auch die Qualität des Klangs mehr als aus und bis die höchste Lautstärke verwendet wird ist viel Platz für Zwischeneinstellungen. Vor allem durch die Wasserdichte ist er für jede sportliche Aktivität geeignet und kann bei jedem Wetter mitgenommen werden. Wer den Bluetooth Lautsprecher allerdings vorrangig in der Wohnung verwenden möchte, der bekommt für einen Preis von 150 Euro bereits andere Lautsprecher, die einen wesentlich besseren Klang haben und vor allem mit einem besseren Bass auftrumpfen. Als reines Outdoor-Modell überzeugt er allerdings und sollte auch entsprechend Verwendung finden.

amazon-64EUR 168,98

4.4 von 5 Sternen(1005 Rezensionen)

zu Amazon


There is 1 comment

Add yours

Post a new comment