JBL Xtreme Produktvideo geleakt

JBL Xtreme

Vor einigen Tagen hat der niederländische Media Markt auf dem Youtube Kanal “Media Markt Nederland” ein Produktvideo zum bisher unbekannten JBL Xtreme Bluetooth Lautsprecher geleakt.

Das Video zeigt einen großen, mit einer Stoffhülle ummantelten Blueotooth Lautsprecher, der mit seinen seitlichen Lautsprecheröffnungen sehr dem JBL Charge 2 ähnelt. Genau wie der kürzlich vorgestellte JBL Charge 2+ soll auch der Xtreme wasserabweisend sein. Wie gut der Speaker wirklich gegen Flüssigkeiten geschützt ist, ist fraglich, denn auch hier sind die Anschlüsse komplett offen und nicht wie etwa bei Envaya Mini oder TDK Micro durch eine zusätzliche Gummiklappe geschützt.

Statt nur einer soll die neue Box sogar über zwei USB-Buchsen zum Laden von mobilen Endgeräten verfügen. Ob das wirklich Sinn macht, mag ich ebenfalls bezweifeln, schließlich kommt das Lade-Feature in der Praxis dann doch zu selten zum Einsatz. Was meint Ihr dazu?

Wie auch der JBL Charge 2 soll der Xtreme laut Video über eine Multipairing-Funktion verfügen, die das gleichzeitige Verbinden mehrerer Musikspieler erlaubt. Wird die Musik auf einem Smartphone pausiert, kann ein anderer Nutzer mit seiner eigenen Playlist einspringen. Die Spielzeit soll bei 12 Stunden liegen, was über der Spielzeit des JBL Charge 2 (ca. 10 Stunden) liegen würde.

Wann der Speaker auf dem Markt erscheinen wird ist noch unklar. Ich bin allerdings sehr gespannt, wie der Xtreme wohl klingen wird, gehört bereits der JBL Charge 2 zu den besten Bluetooth Lautsprechern am Markt.

(Danke an Oluvsgadgets für den Hinweis zur Neuerscheinung)



There are 14 comments

Add yours
  1. Audiophile

    Hallo, ich überlege mir gerade, ob ich mir den JBL Charge 2+ kaufen soll, oder ob es wohl sinnvoller wäre, auf den JBL Xtreme zu warten. Das Teil sieht ja schon sehr vielversprechend aus. Kannst du ungefähr abschätzen, wann der Lautsprecher ungefähr herauskommen wird? besten Dank.

  2. blindbill

    Zum Extrem:
    Laufzeit bei moderater Lautstärke fast 15 Std!!
    Man kann auch 2 Extrem miteinander koppeln (einzigartig bis dato) und hat einen sensationellen Stereosound.
    Durch den gummierten Zip sind die Stecker durchaus gut gegen Spritzwasser geschützt, was praktischer zu Gummisteckern ist (subjektiv)
    Jetzt vorbestellbar Auslieferung ab 15.07.15

    LG Blindbill

    • oluv

      ich weiss nicht woher die angaben kommen, der Xtreme schafft locker 10 Stunden auf maximaler!!! Lautstärke. Ich habe es durchgängig noch nicht geschafft den so lange voll aufzudrehen, aber laut Berichten anderer sind sogar 11 Stunden voll aufgedreht möglich. Mir ist kein anderer portabler Lautsprecher bekannt, der das schafft, noch dazu bei dieser Lautstärke!

  3. blindbill

    PS. Konnte die Dinger in Holland off public testen, arbeite nicht für JBL 😉
    WIRKLICH NICHT! – aber ein Freund.

  4. blindbill

    PPS. Einziger Nachteil (meiner Meinung nach) das Ding hat über 2 Kilo statt 600 Gramm beim Charge2+.
    Da ich mich aber seit langem frage, wozu ich ein Autoradio (mit Boxen und Einbau viel teurer) habe, wenn ich nur wenig Zeit im Auto verbringe, denke ich, dass ich mit der Lösung in meinem nächsten Wagen (Jeep) viel glücklicher werde (mobiler, Freisprecheinrichtung die man versteht, spritzwasserfest,partytauglich, usw.).

    • oluv

      ich nutze schon ewig mobile Lautsprecher im Auto. Die meisten haben aber einfach nicht genug Power, ein JBL Charge 2+ ist am Beifahrersitz dann voll aufgedreht und auf der Autobahn ist es immer noch zu leise. Der Xtreme oder auch ähnliche Teile schaffen das locker, selbst von der Rückbank eine anständige Beschallung zu erzeugen. Nach der Fahrt kommt er in den Rucksack und wenns mal länger im Büro werden sollte, spielt er da weiter.

  5. Férfi

    Also die Xtreme sieht sehr vielversprechend aus. Laut einiger Online Händler soll sie eine Nennleistung von 40 Watt haben.
    Ob dies wirklich stimmt weiß ich nicht. Vielleicht weiß es jemand von euch?
    Und die 2116 Gramm die dieses Modell aufbringt kann zwar nerven aber bei dieser Leistung die sie aufbringt, finde ich das nicht schlimm. Und das man 2 Geräte aufladen kann finde ich sehr gut falls eine Party, die outdoor stattfindet, geht der Handyakku schnell leer.
    Manche von euch durften sie ja testen und da möchte ich fragen, ist sie besser als die JBL Charge 2 und Bose mini soundlink (Bass Lautstärke Sound)?

    • Philipp

      Hallo Férfi, die Wattleistung von 40 Watt stimmt. In Sachen Bass könnnen der Charge 2 und Bose SoundLink Mini 1/2 nicht mithalten, besonders bei hohen Lautstärken klingt der Xtreme deutlich voluminöser. Ein ausführlicher Testbericht wird in Kürze folgen. Gruß


Post a new comment